search
top

Die Farbe Grün – oder warum sollte Hopfen besser im Dunkeln bonitiert werden

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Das Wort ist eng verbunden mit dem althochdeutschen Verb „gruoen“, das „wachsen“, „sprießen“ oder „gedeihen“ bedeutete. Kein Wunder, dass der Hopfen auch grün ist. Muss...
mehr

England und sein Hopfen

Die Regionen des Hopfenanbaus in England Man geht davon aus, dass der Hopfenanbau in England Anfang bis Mitte des 16. Jahrhunderts begann und von flämischen Siedlern ins Land gebracht wurde, die Hopfen...
mehr

Dolden vs. Pellets vs. Extrakt

Ganz allgemein zuerst einmal eine Tabelle, in der man die unterschiedlichen Ausbeuten vom Sudhaus bis ins fertige Bier der einzelnen Produkte sehen kann. Diese Ausbeuten beziehen sich auf die...
mehr

Der Mythos Hopfen – 4 Unwahrheiten über Hopfen, die sich hartnäckig halten

Schön, dass inzwischen so viel über Hopfen geschrieben und diskutiert wird. Schade, dass dabei so viele (falsche) Mythen weitergegeben werden – in vielen Foren, Blogs, Facebook und auch in...
mehr

Bittere Einsichten zu Bittereinheiten

An und für sich ist die Bestimmung der EBC-Bittereinheiten im Bier ganz einfach: Der Absorptionswert der Bierlösung wird einfach mit 50 multipliziert. Dabei ist die 50 ein empirischer Wert, der besagt,...
mehr

« Ältere Einträge

top